Reitplatz des Norddeutschen- und Flottbeker Reitervereins

Im Mai 1994 habe ich den ersten Reitplatz auf der Reitanlage von Jochen und Anja Hermelink, dem Sommerstall des Norddeutschen- und Flottbeker Reitervereins gebaut. Die klassische Bauweise diese Reitplatzes hat sich bis heute bewährt.

Der Reitboden wurde 2008 komplett ausgetauscht. Im Juli 2020 erfolgte eine professionelle Aufarbeitung des Reitbodens. Dabei wurde der Reitboden lasergesteuert planiert und mit einer neuen Reitbodenmischung aus Siebgut und Spezialsand ergänzt.

Ich möchte mich an dieser Stelle für die langjährige Treue bei Anja Hermelink bedanken.