Reitplatz

Ein Reitplatz Modell Standard verfügt über die beiden Schichten Trennschicht und Tretschicht. Voraussetzung für den Bau dieses Reitplatzes ist ein sandiger Untergrund sowie eine weniger starke Beanspruchung das Platzes. Dieses Modell eignet sich gut für kleine Privatställe.

Ein Reitplatz Modell Medium verfügt über alle drei Schichten und ist daher besonders geeignet für weniger durchlässige Untergründe und starke Beanspruchung. Die Tretschicht besteht wie bei Modell Standard aus Spezialsand und Siebgut.

Besonders robust und langlebig ist die Bordsteinumrandung mit dem so genannten Hochbord. Dieser wird fachgerecht in Beton gesetzt und mit einer Rückenstütze versehen. Der vier Meter breite Eintritt wird abgesenkt.

Alternativ dazu gibt es Umrandungen aus Holz, wegen der Haltbarkeit vorzugsweise Lärchenholz , in den Formaten 10 x 20 cm oder 24 x 16 cm. Die Schwellen werden auf die Tretschicht gesetzt und mit Rundstahl und Lochblech verankert.